Nutzungsbedingungen

ONE App & ONE Serviceportal (05/2018)

ONE Versicherung AG („ONE“) Aeulestraße 56

FL 9490 Vaduz

FL-0002.574.162-0

vertreibt als online Anbieter Versicherungsprodukte. Als Serviceleistung bietet ONE Ihnen für den Abschluss und die Verwaltung Ihrer Versicherungsverträge eine mobile Applikation („ONE App“) sowie die Webseite https://www.one-insurance.eu („ONE Serviceportal“) an. Im Rahmen der ONE App und des ONE Serviceportals können Sie

  • Versicherungsverträge direkt mit der ONE abschließen
  • Ihre bestehenden Versicherungsverträge verwalten,
  • Schadenmeldungen online erledigen,
  • eine Beratung zu unseren Produkten in Anspruch nehmen,
  • Informationen zu Ihren bestehenden Versicherungsverträgen einholen oder
  • bei Bedarf weitere Versicherungsverträge direkt über ONE online abschließen.

1. Geltungsbereich

1.1. Mit dem Download der ONE App oder der ersten Registrierung im ONE Serviceportal kommt ein Nutzungsvertrag zwischen Ihnen und der ONE hinsichtlich der Nutzung der ONE App bzw. des ONE Serviceportals zustande.

1.2. Die Nutzung der ONE App bzw. des ONE Serviceportals erfolgt unabhängig von Ihrem bestehen- den Versicherungsschutz. Diese Nutzungsbedingungen regeln die Durchführung Ihres Vertragsverhältnisses mit ONE als Softwarenutzer der ONE App bzw. des ONE Serviceportals ab dem Zeitpunkt der ersten Registrierung.

1.3. Diese Nutzungsbedingungen sowie die ONE Datenschutzerklärung liegen in der jeweils aktuellen Fassung der gesamten Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und der ONE zugrunde. Die aktuelle Fassung ist jederzeit unter https://www.one-insurance.eu verfügbar.

1.4. Wenn Sie die ONE App bzw. das ONE Serviceportal nutzen ist es möglich, dass Sie gleichzeitig auch Leistungen und Dienste von anderen Anbietern in Anspruch nehmen (wie z. B. Netzanbieter, Mobilfunkanbieter, etc.). Die Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter unterliegt den Geschäftsbedingungen dieser Anbieter.

2. ONE App & ONE Serviceportal

2.1. Um die ONE App bzw. das ONE Serviceportal nutzen zu können, müssen Sie sich zuerst über die ONE App oder das ONE Serviceportal registrieren und so ein Nutzerkonto einrichten.

2.2. Sie verpflichten sich, die über die ONE App und das ONE Serviceportal angebotenen Dienste nur zweckentsprechend zu verwenden. Jede Nutzung für illegale oder gegen die guten Sitten verstoßende Zwecke ist ausgeschlossen und führt zum Entzug der Nutzungsberechtigung.

2.3. Sie dürfen die in der ONE App bzw. dem ONE Serviceportal angebotenen Dienste und die dazu von ONE eingesetzte Software weder im Ganzen noch teilweise verändern, bearbeiten, kopieren, lizenzieren, mit anderer Software verknüpfen, in eigene Leistungen integrieren, anderweitig oder sonst wie verwerten, oder. Links auf einer durch die ONE betriebenen Webseite bzw. dürfen nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von ONE gesetzt werden.

2.4. Sie sind für die sichere Aufbewahrung der Zugangsdaten (Login, Passwort, etc.) Ihres Nutzerkon- tos zuständig. Gegenüber der ONE gilt jede Handlung, die unter Angabe Ihrer Zugangsdaten vorge- nommen wird, als durch Sie vorgenommen. Wir empfehlen daher, Ihre Zugangsdaten vertraulich zu behandeln. Bei Verdacht auf Missbrauch müssen Sie uns umgehend darüber informieren.

2.5. ONE kann jederzeit und ohne vorgängige Ankündigung Aktualisierungen oder Updates der ONE App bzw. des ONE Serviceportals durchführen und ist jederzeit berechtigt, die angebotenen Dienstleistungen zu ändern oder einzustellen.

2.6. Sämtliche in der ONE App und dem ONE Serviceportal dargestellten Inhalte wie Texte, Grafiken, Logos, Bilder, etc. sind immaterialgüterrechtlich geschützt und Eigentum der ONE, lizensierter Nutzer oder sonstiger Dritter. Durch das Nutzungs- und Geschäftsverhältnis sowie die Nutzung der ONE App bzw. des ONE Serviceportals gehen keinerlei Rechte auf Sie über.

2.7. ONE sowie allenfalls mit der Serviceleistungen beauftragte Dritte erfüllen die gesetzlich für die Gewerbeausübung vorgesehenen Voraussetzungen.

2.8. ONE ist verpflichtet, sämtliche an den Betrieb der ONE App und des ONE Serviceportals geknüpften datenschutzrechtlichen Anforderungen zu erfüllen. Der Erfüllung dieser Verpflichtung kann mit einer jährlichen Zertifizierung durch eine geeignete Zertifizierungsstelle zu entsprochen werden.

4. Mitwirkungspflicht

4.1. Sie sind als Nutzer der ONE App bzw. des ONE Serviceportals zur wahrheitsgemäßen Mitteilung Ihrer Nutzerdaten verpflichtet. ONE bietet als Versicherer Versicherungsschutz im Vertrauen auf die Richtigkeit Ihrer Angaben. Unrichtige Angaben können den Verlust des Versicherungsschutzes oder die Leistungsfreiheit des Versicherers zur Folge haben.

4.2. Die ONE App und das ONE Serviceportal sind widmungsgemäß zum Abschluss von Versicherungsverträgen mit der ONE, zur Verwaltung Ihrer Versicherungsverträge und zur Inanspruchnahme der an- gebotenen Serviceleistungen zu verwenden.

5. Haftung

5.1. Die Haftung von ONE aus diesem Nutzungsvertrag ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie auf gesundheitliche Schäden beschränkt.

5.2. ONE ist bemüht, Ihnen die ONE App und das ONE Serviceportal bestmöglich zugänglich zu machen. Wir können aber nicht garantieren, dass Sie die ONE App bzw. das ONE Serviceportal jederzeit erreichen können. Für Störungen der App bzw. des Nutzungsportals die außerhalb unserer Sphäre liegen, wie bspw. einem möglichen Ausfall von Telekommunikationsverbindungen, kann die ONE keine Haftung übernehmen.

5.3. Kommt es bei fristgebundenen Vertragshandlungen (zB. Schadenmeldung oder Widerruf eines Versicherungsvertrages) durch eine Störung der Telekommunikationswege zu einer Verzögerung der Eingabe, zählt das Eingabedatum.

5.4. Ist eine Eingabe über die ONE App bzw. das ONE Serviceportal störungsbedingt unmöglich, können Vertragshandlungen auch schriftlich vorgenommen oder telefonisch vorgemerkt werden. Im Falle einer telefonischen Vormerkung zählt das Datum des Aktenvermerks. Sie erhalten in diesem Fall eine Nummer des Geschäftsfalles zugeteilt. Telefonische eingaben sind später schriftlich oder per E-Mail unter Angabe der Ihnen zugeteilten Nummer des Geschäftsfalles zu bestätigen.

5.5. ONE bemüht sich immer um Aktualität und Genauigkeit aller übermittelter Informationen. Soweit Informationen von Dritten bereitgestellt werden, kann keine Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich deren Aktualität, Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit gegeben werden. Die ONE übernimmt keinerlei Gewähr oder Haftung für Inhalte, die von Dritten angeboten werden und über die ONE App oder das ONE Serviceportal erreichbar bzw. abrufbar sind (z. B. durch Links auf andere Webseiten).

5.5. Insbesondere in Zusammenhang mit der elektronischen Datenverarbeitung können auch externe Dienstleister – beispielsweise Serveranbieter – beauftragt werden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung unter:

www.one-insurance.eu

ONE haftet für das Verschulden beauftragter Dienstleister wie für eigenes.

6. Kommunikation und Vertragsabschlüsse

6.1. Die Kommunikation zwischen Ihnen und der ONE Versicherung AG kann über die ONE App bzw. das ONE Serviceportal unter

www.one-insurance.eu

sowie über andere übliche Kommunikationsmittel (Telefon, E-Mail, Fax, etc.) erfolgen.

6.2. Mit Ihrer Registrierung in der ONE App bzw. dem ONE Serviceportal haben Sie der elektronischen Kommunikation mit der ONE zugestimmt.

6.2. Soweit gesetzlich möglich und in der ONE App bzw. dem ONE Serviceportal vorgesehen, können Sie die angebotenen Versicherungsverträge über die elektronische Unterschriftsfunktion abschließen (Signpad Signatur). Dazu unterschreiben Sie auf dem Touchscreen Ihres Gerätes mit dem Finger oder einem entsprechenden Stift (Stylus), bzw. auf der Webseite mit entsprechenden Mausbewegungen oder einem Stylus. Ihre Signpadsignatur wird dann auf den jeweiligen Dokumenten an Stelle einer eigenhändigen schriftlichen Unterschrift zur Dokumentation Ihrer elektronisch erteilten Zustimmung eingefügt.

6.3. Sie erklären sich damit einverstanden, dass im Rahmen der Nutzung der ONE App bzw. dem ONE Serviceportal elektronische Kommunikation und Ihre Signpad Signatur – soweit gesetzlich nichts Anderes erforderlich ist – der Schriftform bzw. einer eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt sind.

6.4. ONE kann Ihnen jederzeit Nachrichten an Ihr internes Postfach in der ONE App bzw. dem ONE Serviceportal zustellen.

7. Auskunftsanspruch

7.1. ONE speichert ausschließlich von Ihnen selbst eingegebene oder von Dritten in Ihrem Auftrag übermittelte bzw. eingeholten Daten.

7.2. Sie haben jederzeit Anspruch auf kostenfreie Auskunft und Übermittlung Ihrer in der ONE App oder dem ONE Serviceportal gespeicherten Daten, über die Stellen, durch die Ihre Daten verarbeitet wurden - sowie darüber, wo Ihre Daten gespeichert sind. Wenden Sie sich hierzu einfach per Post an uns (Adresse siehe Fußzeile) oder schreiben Sie eine kurze Email an: [email protected]

8. Widerrufsrecht

8.1. Sie können den Nutzungsvertrag jederzeit widerrufen und verlangen, dass die ONE Ihr Nutzerkonto kostenfrei und mit sofortiger Wirkung sperrt. Ein Widerruf des Nutzungsvertrages hat keine Auswirkungen auf bestehenden Versicherungsschutz.

8.2. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben können Sie sich jederzeit an uns per Post oder mit einer kurzen Email an folgende Adresse wenden:

[email protected]

8.3. Im Widerrufsfall werden Ihre Daten bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahrt und anschließend unwiederbringlich gelöscht – soweit sie nicht zur Erfüllung bestehender Versicherungsverträge Verwendung finden.

8.4. Genaue Informationen zur Datenverarbeitung bei Nutzung der ONE App bzw. des ONE Serviceportals finden Sie unter:

www.one-insurance.eu/datenschutz

8.5. Muster Widerrufsformulierung:

An die

ONE Versicherung AG

Äulestrasse 56 FL 9490 Vaduz

Hiermit widerrufe(n) ich/wir () den von mir/uns () abgeschlossenen Nutzungsvertrag vom [Datum].

Name des/der Verbraucher(s) Anschrift des/der Verbraucher(s)

[Datum]

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes bitte streichen.

8.6. Durch Widerruf Ihres Nutzungsvertrages für die ONE App bzw. das ONE Serviceportal ändert sich am Bestehen Ihrer Versicherungsverträge nichts. Der Widerruf ist unter der unten angeführten Adresse an ONE zu richten.

9. Vertragsdauer

9.1. Sie können Ihren ONE Nutzungsvertrag jederzeit kostenfrei ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung kündigen.

9.2. ONE kann Ihren Nutzungsvertrag bei Verstößen gegen § gesetzliche Gebote

  • die guten Sitten oder
  • diese AGB

ebenfalls mit sofortiger Wirkung kündigen.

9.3. Im Falle einer Kündigung wird Ihr Nutzerkonto gesperrt. Die von Ihnen angegebenen Daten stehen danach ausschließlich zur weiteren Bearbeitung Ihrer allenfalls bestehenden Versicherungsverträge zur Verfügung. Erfolgt eine Kündigung, ohne dass Versicherungsverträge vorliegen, werden die von Ihnen eingegebenen Daten für die weitere Bearbeitung gesperrt und nach dem Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unwiederbringlich gelöscht.

Allgemeines

Geltungserhalt: Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bzw des Nutzungsvertrages nicht.

Um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen, verwendet diese Webseite Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, damit Sie unsere Webseite nutzen können.