Privacy

Datenschutzerklärung

Die Webseite www.one-insurance.eu sowie die mobile ONE Applikation sind Angebote der Versicherungsgesellschaft ONE Versicherung AG, Aeulestrasse 56, FL-9490 Vaduz („ONE“) und ermöglichen es Ihnen, Ihre Versicherungsverträge online bei uns abzuschließen und zu verwalten. Schließen Sie über unsere Webseite oder über unsere Applikation bei uns eine Versicherung ab, werden durch uns personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet.

Der Datenschutz hat bei uns einen hohen Stellenwert. Darum halten wir uns an die anwendbare Datenschutzgesetzgebung. Weil uns der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite und unserer Applikation sowie beim Abschluss einer Versicherung wichtig ist, möchten wir Sie mit den nachfolgenden Angaben darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wie von uns verarbeitet werden.

Diese Datenschutzerklärung enthält auch Informationen zu den Einwilligungen und den Erklärungen zur Entbindung vom Geschäftsgeheimnis, die Sie auf unserer Webseite https://www.one-insurance.eu und/oder in der mobilen ONE Applikation gesondert abgeben können. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit unter der Rubrik „Datenschutz“ auf unserer Webseite https://www.one-insurance.eu abrufen.

Zudem senden wir Ihnen die Datenschutzerklärung beim Abschluss einer Versicherung per E-Mail zu.

1. Was sind personenbezogene Daten (Personendaten)?

Gegenstand des Datenschutzes sind alle personenbezogenen Daten (Personendaten). Personendaten sind alle Angaben und Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen.

2. Welche Personendaten werden erhoben und verarbeitet?

Es werden Ihre Angaben aus dem Versicherungsantrag und der Schadenanzeige, die Sie auf unserer Webseite oder Applikation direkt in die entsprechenden Text- oder Suchfelder eingeben und die wir für den Vertragsabschluss sowie die Vertragsbearbeitung und Schadenabwicklung benötigen, wie Name, Anschrift, Telefonnummer, Zugriffs- und Nutzungsdaten sowie Ihre E-Mail-Adresse, die IP Adresse und der verwendete Browser, verarbeitet. Zugriffs- und Nutzungsdaten sind solche Daten, die erforderlich sind, um unsere Webseite oder Applikation zu benutzen, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung unserer Webseite oder Applikation und Anmeldedaten.

WIr können Serviceleistungen bei Bedarf unter Entbindung vom Geschäftsgeheimnis und unter Beachtung der versicherungsaufsichtsrechtlichen Anforderungen über externe Dienstleister erbringen. Einzelheiten zu den beauftragten Dienstleistern und den verwendeten Serverstandorten entnehmen Sie bitte unserer Dienstleisterliste unter: https://www.one-insurance.eu

3. Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage werden personenbezogene Daten von ONE verarbeitet?

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung durch uns ergeben sich aus Beratungsanfragen im Zusammenhang mit Ihrer Versicherung sowie aus Versicherungsanträgen bzw. Versicherungsverträgen unserer Kunden. Ihre Daten werden ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe durch Sie oder einer Erhebung im Rahmen des Versicherungsvertragsverhältnisses bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen auf den von uns genutzten Servern gespeichert und anschließend unwiederbringlich gelöscht.

3.1. Datenerhebung bei Zugriff www.one-insurance.eu und der ONE Applikation

Beim Zugriff auf die Webseite und Applikation von ONE übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Browsertyp/ -version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • URL der zuvor besuchten Webseite,
  • Menge der gesendeten Daten.

Diese Daten werden ausschließlich aus technisch notwendigen Gründen gespeichert und nur in den gesetzlich vorgesehenen Fällen einer bestimmten Person zugeordnet.

3.2. Registrierung / Anlegen eines Nutzerkontos und Log-In

Damit Sie alle Vorteile der Webseite und der Applikation von ONE nutzen können, ist die Registrierung und damit Eingabe bestimmter personenbezogener Daten notwendig. Die Angabe aller Daten ist freiwillig. Ohne die Eingabe dieser personenbezogenen Daten ist eine Nutzung der Webseite und der Applikation von ONE allerdings nicht möglich. Es handelt sich dabei um die personenbezogenen Daten, welche Sie im Rahmen der Registrierung für Ihr Nutzerkonto angegeben haben, wie:

  • Name und Vorname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (Festnetz und / oder Mobilfunknummer)
  • Geburtsdaten (Datum, Ort, Geburtsname)

Sollten Sie sich über Ihr bestehendes Facebook oder wefox Nutzerkonto bei uns anmelden, erhalten wir die angeführten Personendaten über die von Ihnen angelegten Nutzerkonten bei Facebook und wefox.

3.3. Datenverwendung bei Nutzung durch registrierte Nutzer

Schließen Sie einen Versicherungsvertrag bei ONE ab, werden ausschließlich die von Ihnen bekanntgegebenen Daten verwendet:

  • Namen und vollständige Adressdaten
  • Festnetztelefonnummer und/oder Mobilfunknummer
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdaten (Datum, Ort, Geburtsname)

im Laufe Ihres Versicherungsvertragsverhältnisses können zudem alle Arten versicherungsrelevanter Informationen Verwendung finden. Soweit die Verwendung besonderer Arten personenbezogener Daten erforderlich ist, werden diese Daten nur erhoben und verwendet, wenn bzw. soweit Sie hierin eingewilligt haben. Eine fehlende Einwilligung kann die Leistungsfreiheit des Versicherers zur Folge haben.

Alle von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zu folgenden Zwecken verwendet:

  • zum Abschluss und zur Erfüllung eines Versicherungsvertrages mit ONE sowie der Vertragsverwaltung und Schadensabwicklung, wie in den Versicherungsbedingungen beschrieben,
  • zum Zwecke der Zusendung von Werbung, wenn Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben und

Soweit Sie die laufenden Prämienzahlungen für Ihren Versicherungsvertrag bei ONE per Kreditkarte begleichen möchten, müssen Sie Ihre entsprechenden Kreditkartendaten auf unserer Webseite oder Applikation eingeben. Die von Ihnen eingegebenen Kreditkartendaten werden nicht bei uns, sondern bei unserem Zahlungsservice-Dienstleister in einer den hohen Payment Card Industry (PCI)-Standards entsprechenden und zertifizierten Infrastruktur gespeichert. Wir verwalten lediglich einen sogenannten Kreditkarten-Alias, der mit den Kreditkartendaten beim Zahlungsservice-Dienstleister verbunden ist.

3.4. Plattform Tools

Im Folgenden werden die Tools aufgeführt, die ONE zur Produktoptimierung beziehungsweise zur Optimierung der Kundeninteraktion auf der Webseite und in der ONE Applikation verwendet.

Die Angeführten Tools speichern „Cookies“. Cookies sind Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die es ermöglichen, den Nutzer wiederzuerkennen, wenn Webseiten aufgerufen werden, die ein Wiedererkennen des Nutzers vorsehen.

Darüberhinausgehende Informationen können Sie der jeweiligen Datenschutzerklärung der jeweiligen Anbieter entnehmen.

ONE Webseite und ONE Kundenportal

  • NewRelic Auf der ONE Webseite wird ein Plugin des Webanalyse-Dienstes von NewRelic eingesetzt. Dieser Dienst wird von NewRelic Inc., 188 Spear Street, Suite 1200 San Francisco, CA 94105, USA bereitgestellt. Dies ermöglicht, statistische Auswertungen über die Geschwindigkeit der ONE Webseite zu erfassen. Durch das Plugin erhält NewRelic die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Wenn Sie dabei als Nutzer bei NewRelic eingeloggt sind, kann NewRelic den Besuch Ihrem dortigen Konto zuordnen. Falls Sie kein registrierter Nutzer von NewRelic sind, besteht dennoch die Möglichkeit für NewRelic, Ihre IP-Adresse in Erfahrung zu bringen und zu speichern. Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie Infos zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch NewRelic können Sie den Datenschutzhinweisen von NewRelic entnehmen: https://newrelic.com/privacy Wenn Sie registrierter Nutzer bei NewRelic sind und nicht möchten, dass NewRelic auf unseren Seiten Daten über Sie sammelt, um Sie mit Ihren bei NewRelic gespeicherten Mitgliedsdaten zu verknüpfen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Seiten bei NewRelic ausloggen.

  • LogEntries Um die Log-Dateien auszuwerten, benutzt ONE das Programm „LogEntries“. Es kann vorkommen, dass Ihre Nutzungsdaten an den Server von LogEntries übertragen werden. Wir benötigen diese Daten, um eine sichere und stabile Verbindung zwischen Ihnen und uns sicherzustellen. Wir nutzen die Daten auch, um die Nutzererfahrung auf unserer Webseite an das Kundenverhalten anzupassen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://logentries.com/privacy/.

  • Cloudflare Auf unserer Webseite wird Java-Script Code des Unternehmens Cloudflare Inc, Inc 665 3rd St. 200, San Francisco, CA 94107, USA (nachfolgend: Cloudflare) nachgeladen. Dieser Service dient der Absicherung dieser Seite sowie der Optimierung der Ladezeiten. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Cloudflare übermitteln. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei Cloudflare können Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen: https://www.cloudflare.com/security-policy.

  • Google Analytics & Google Tag Manager Die ONE Webseite benutzt Google Analytics und Google Tag Manager, Webanalysedienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: "Google"). Die bei Google Analytics & Google Tag Manager durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics und Google Tag Manager von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

  • Mixpanel Um zu verstehen, wie unsere Kunden die Webseite nutzen und um diese ständig zu verbessern, setzen wir das Tracking-Tool von www.mixpanel.com ein, ein Webanalysedienst des Anbieters Mixpanel Inc. Mixpanel Inc. erhebt und speichert Nutzungsdaten in pseudonymen Profilen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: https://mixpanel.com/privacy.

  • Google AdWords ONE nutzt den Dienst Google AdWords von Google. Unsere Webseite verwendet die Remarketing-Funktion von Google AdWords. Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Webseite im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

  • Facebook Pixel ONE verwendet den „Facebook-Pixel“. Dadurch können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt, wir sehen keine personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Die Daten werden von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebook Account verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook Datenverwendungsrichtlinie, verwenden: http://www.facebook.com/about/privacy.

App/iOS & Android

Alle Daten werden über verschlüsselte Kanäle (SLL) übertragen und auf den entsprechenden Drittplattformen gespeichert.

  • GoogleAnalytics/Firebase (metrics) Ferner nutzen wir, zur Analyse und Kategorisierung von Nutzergruppen sowie zur Ausspielung von Push-Mitteilungen, den Dienst „Google-Firebase“. Firebase ist eine Google-Tochter, die ihren Sitz in San Francisco (CA), USA hat. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Firebase unter: https://www.firebase.com/terms/privacy-policy.html.

  • Google Places API ONE verwendet Google Places API, um die standortbezogene Suche zu erleichtern. Mit der Nutzung von ONE stimmt der User diesem Service automatisch zu. Die Daten, die durch eine Suche mit Unterstützung durch Google Places API erhoben werden, sind an die Nutzungsbedingungen von Google gebunden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/?hl=de.

  • Appsee (metrics) Appsee Analytics Service ist eine Anwendung der Shift 6 Ltd. mit Sitz in 3 Menorat Hamaor Street, Tel Aviv, Israel zum Erkennen und Analysieren des Nutzerverhaltens bei mobilen Applikationen. ONE setzt Appsee in der App ein, indem das Nutzerverhalten innerhalb der Apps analysiert wird, um Fehlerursachen zu erkennen und die Nutzererfahrung stetig zu verbessern. Dabei werden anonyme Aktivitätsdaten, also Berührungsgesten, Scrollen oder Nutzerinteraktionen gesammelt und gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei der Nutzung des Tools die entsprechenden Einstellungen so vorgenommen haben, dass keinerlei personenbezogene Daten der Nutzer an Appsee übermittelt werden. Auch wird keinerlei Verknüpfung zu anderen Apps hergestellt, die der Nutzer auf dessen Endgerät installiert hat. Im Übrigen finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz von Appsee unter: http://www.appsee.com/legal/privacypolicy.

  • Adjust (Marketing campaigns) ONE verwendet außerdem in der App die Nutzungsauswertungs- und Analysetechnologie Adjust der adjust GmbH, Saarbrücker Str. 36, 10405 Berlin (nachfolgend: "Adjust"). Wenn Sie die App öffnen, sammelt Adjust Installierungs- und Event-Daten, wie beispielsweise "App geöffnet". Wir nutzen diese anonymisierten Informationen, um zu verstehen, wie unsere Nutzer mit unserer App interagieren und um Mobile Ad-Kampagnen zu analysieren. Für eine solche Analyse verwendet Adjust Ihre anonymisierte IDFA oder Android-ID sowie Ihre anonymisierte IP- und MAC-Adresse. Es ist nicht möglich Sie individuell zu identifizieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Adjust: https://www.adjust.com/privacy_policy/.

  • Crashlytics (apps crash analysis) Unsere Mobile App nutzt das Analyse-Programm crashlytics der Crashlytics Inc. 1 Kendall Square, Cambridge, MA 02139, USA (nachfolgend: "Crashlytics"). Crashlytics sammelt Daten zur App-Verwendung speziell in Bezug auf Systemabstürze und Fehler. Dabei werden Informationen zum Gerät, zu der App-Version, die installiert ist, sowie andere Informationen verwendet, die helfen können, Fehler zu beheben, vor allem in Bezug auf die Soft- und Hardware des Nutzers. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Crashlytics: https://try.crashlytics.com/terms/privacy-policy.pdf.

3.5. Social Plugins

  • Facebook Auf der Webseite von ONE werden Empfehlungsschaltflächen (sog. Social Plug-ins / Like-Buttons) bereitgehalten, die es den Nutzern ermöglichen, Inhalte mit dem sozialen Netzwerk facebook.com und dessen Nutzern zu teilen. Betreiberin des Netzwerkes ist Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden “Facebook”). Hierbei wird die datenschutz-freundliche „Shariff“-Technologie eingesetzt, die bewirkt, dass Nutzungsinformationen (der vom Nutzer empfohlene Inhalt einschließlich Datum und Zeit sowie die IP-Adresse des Nutzers) nur jeweils im Einzelfall bei Betätigung der Empfehlungsschaltfläche an Facebook übertragen werden. Für den weiteren Umgang mit diesen Informationen bei Facebook ist nicht ONE sondern Facebook selbst verantwortlich. Zweck und Umfang etwaiger weiterer Verwendungen der Informationen durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers sind den Facebook-Datenschutzrichtlinien unter http://www.facebook.com/policy.php zu entnehmen. Soll eine Übertragung von Nutzungsinformationen an Facebook nicht erfolgen, muss der Nutzer die Betätigung der Empfehlungsschaltfläche unterlassen.

  • Twitter Auf der Webseite von ONE werden darüber hinaus Empfehlungsschaltflächen (sog. Social Plug-ins / Like-Buttons) bereitgehalten, die es den Nutzern ermöglichen, Inhalte mit dem sozialen Netzwerk twitter.com und dessen Nutzern zu teilen. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Soll eine Übertragung von Nutzungsinformationen an Twitter nicht erfolgen, muss der Nutzer die Betätigung der Empfehlungsschaltfläche unterlassen.

  • LinkedIn Des Weiteren nutzt ONE die Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: "LinkedIn"). Wenn Sie unsere Dienste besuchen und den LinkedIn-Plugin ("Recommend-Button") anklicken, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Dienste mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihren Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unseren Diensten Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Soll eine Übertragung von Nutzungsinformationen an LinkedIn nicht erfolgen, muss der Nutzer die Betätigung der Empfehlungsschaltfläche unterlassen.

4. An wen werden Ihre Personendaten weitergegeben?

Im Interesse der Versicherungsnehmer und um Ihren Versicherungsvertrag effizient abwickeln zu können, findet unter Umständen auch ein Datenaustausch mit Vor- und Rückversicherern sowie konzerninternen und konzernfremden Dienstleistungserbringern wie z.B. Schadensbearbeitungsunternehmen, IT Dienstleistern und Anbietern von Betrugspräventionstechnologie statt. Eine aktuelle Liste mit den internen und externen Dienstleistungserbringern ist auf unserer Webseite unter https://www.one-insurance.eu publiziert. In solchen Fällen werden Personendaten an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese externen Dienstleistungserbringer werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt und dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden. Dritte werden darüber hinaus von uns vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Im Zusammenhang mit der Betrugsprävention beziehen wir zudem von der infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, bonitätsrelevante Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten (Scoring). Zu diesem Zweck übermitteln wir Ihre Daten (Namen, Anschrift und ggf. Geburtsdatum) an das genannte Unternehmen. Dieses nutzt diese Daten für Zwecke von Adressverifizierung bzw. Identitätsprüfungen gegenüber anderen Unternehmen sowie für entsprechende Scoringanwendungen. Scoring berechnet, basierend auf mathematisch-statistischen Verfahren, Wahrscheinlichkeitswerte für ein bestimmtes zukünftiges Verhalten und nutzt hierfür die entsprechenden Daten.

Außer in den vorgenannten Fällen oder auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung (siehe hierzu Ziffer 6) erfolgt eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte nur in den folgenden Fällen:

  • Soweit zur Rechtsverfolgung erforderlich, können personenbezogene Daten – insbesondere in Missbrauchsfällen - an Strafverfolgungsbehörden sowie geschädigte Dritte weitergeleitet werden.
  • Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Hierunter fallen Anforderungen durch Aufsichts- und Finanzbehörden oder Gerichte.

5. Werden personenbezogene Daten von ONE in Drittländer übermittelt?

Sofern Sie über uns Dienstleistungen in Anspruch nehmen, werden Ihre Daten von uns an auch an externe Dienstleister übermittelt. Einzelheiten zu den in Anspruch genommenen Dienstleistungen und den verwendeten Serverstandorten entnehmen Sie bitte unserer Dienstleisterliste unter: http://www.one-insurance.eu/dienstleisterliste

6. Gesonderte Einwilligungen

In bestimmten Fällen ist es erforderlich, dass Sie vorgängig ausdrücklich in die entsprechende Datenbearbeitung einwilligen, damit diese zulässig ist. Die Möglichkeit zur Abgabe solcher Einwilligungserklärungen geben wir Ihnen jeweils an denjenigen Stellen auf unserer Webseite bzw. mobilen Applikation, wo so ein Fall vorliegt. Bei diesen Fällen handelt es sich um:

  • die Erstellung eines Nutzungskontos beziehungsweise die Gestattung des Zugriffs auf ein bestehendes Nutzerkonto bei Facebook oder wefox
  • die Abfrage bonitätsrelevanter Informationen zu meinem bisherigen Zahlungsverhalten und Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos
  • die Eingabe Ihrer Kreditkartendaten zur Bezahlung der Versicherungsprämie
  • die Eingabe Ihrer Kontoangaben und IBAN Nummer, welche uns zur Einziehung der Versicherungsprämie mittels SEPA Lastschriftverfahren ermächtigt.

Ihr Einverständnis erteilen Sie durch das Aktivieren eines entsprechenden Kontrollkästchens. Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt. Eine fehlende Einwilligung oder der Widerruf der Einwilligung können dazu führen, dass unsere Dienste nicht mehr uneingeschränkt zur Verfügung stehen, das Nutzungsverhältnis beendet wird oder gar nicht erst zustande kommt. Es wird darauf hingewiesen, dass bestimmte Datenerhebungen und -speicherungen unabhängig vom Vorliegen einer Einwilligung auch auf eine gesetzliche Grundlage gestützt werden können. Ihren Widerruf können Sie uns über die in Ziff. 10 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktwege zukommen lassen.

7. Datensicherheit

Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme unter Beachtung der gesetzlichen Anforderungen durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Um die personenbezogenen Daten so sicher wie möglich zu übertragen nutzen wir eine Verschlüsselung mit TLS 1.2 (Transport Layer Security, welche zu den sichersten Technologien gehört.)

8. Wo und wie lange werden Personendaten aufbewahrt?

Die Personendaten werden auf einem Amazon Cloud Server und Salesforce Server in Europa gespeichert. Diese werden zudem an unserem Hauptstandort in Liechtenstein auf eigenen Servern gespeichert. Der Zugriff ist beschränkt auf autorisierte Mitarbeiter. Sensible Daten werden unter höchsten Sicherheitsstandards verschlüsselt bevor sie übertragen und gespeichert werden. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig betreffend Datenschutz geschult.

Wenn Sie Ihren Nutzer-Account bei ONE löschen, wird Ihr zu diesem Nutzer-Account angelegtes Profil gelöscht, so dass Sie auf diese Daten nicht mehr zugreifen können. Soweit die enthaltenen Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht und für die verbleibende Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist für weitere Verarbeitungen gesperrt.

9. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht auf Widerruf der Einwilligung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Zudem haben Sie das Recht – unbeschadet anderer verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe – Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu erheben:

  • Datenschutzstelle Fürstentum Liechtenstein

    Städtle 38

    Postfach 684

    9490 Vaduz

    Liechtenstein

    T +423 236 60 90

    [email protected]

10. Automatisierte Entscheidungsfindungen und Überwachung

Nach Eingabe Ihrer versicherungsrelevanten Daten erfolgt die Antragsannahme automationsgestützt auf Grundlage Ihrer Angaben (Profiling). Falsche oder unvollständige Angaben können die Leistungsfreiheit des Versicherers zur Folge haben, wenn die betroffene Information relevant für das Zustandekommen des Versicherungsvertrages oder einen bestimmten Schadenfall ist. Ihre versicherungsrelevanten Daten bilden Ihr Versicherungsprofil, das von ONE laufend überwacht wird, um Ihren Versicherungsschutz aufrecht zu erhalten oder Sie über Produktneuerungen zu informieren.

11. Wie können Sie uns betreffend Datenschutz kontaktieren?

Für Fragen, Anregungen oder Anträge zur Datenbearbeitung sowie bei Widerspruch gegen die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch ONE nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Brief an eine der folgenden Adressen:

  • Datenschutzbeauftragter

    Legacon Treuhand Anstalt

    Landstrasse 99

    Postfach 532

    9494 Schaan, Liechtenstein

    T +423 236 19 11

    F +423 236 19 15

    [email protected]

    www.legacon.li

  • Unser Vertreterin der EU gemäss Art 27 DS-GVO:

    FinanceFox Services GmbH

    Herr Philip Klossner

    Urbanstrasse 71

    D- 10967 Berlin

    [email protected]

12. Änderungen/Anpassungen der Datenschutzerklärung?

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter https://www.one-insurance.eu abrufbar. Sofern diese Datenschutzerklärung künftig geändert wird, werden wir Sie per Email über die Änderungen informieren.

To enable the best possible browsing experience this website uses Cookies. Please accept the use of cookies allowing you to use our website.