Was haben die MunichRe und Ashton Kutcher gemeinsam?

Wir freuen uns, heute – pünktlich zum Livegang von ONE – bekanntgeben zu können, dass wir als wefox Gruppe (ONE & wefox) zukünftig auf zwei starke Partner bauen können, die uns dabei unterstützen, zu wachsen und zu prosperieren. Das sind einerseits die MunichRE, der größte Rückversicherer der Welt, und andererseits Ashton Kutcher, der nicht nur Gründer von Sound Ventures ist, sondern laut Times Magazine zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt gehört.

Von Anfang an war für mich eines ganz klar: Rückversicherer stecken in Schwierigkeiten, haben aber dennoch zwei entscheidende Assets:

1. Sie verstanden sich von Beginn an als die ersten „Big-Data“-Unternehmen. “Zahlendrehen” steckt also in ihrer DNA

2. Sie besitzen die finanziellen Mittel

Die Herausforderung für diese Firmen besteht darin, Zugang zu kontextbezogenen Daten zu erhalten, sonst sind ihre Meta-Daten irgendwann wertlos, und sie sind nur noch in der Lage, reines Kapital zur Verfügung zu stellen. Dort draußen auf dem Markt existieren jedoch erfolgreichere Kapitalgeber, sowie stetig neue „Player“, die auf den Markt preschen.“

Wir haben einen Investor, der genau hier ansetzt: Der immer vorausschauende CEO von Victory Park Capital, Richard Levy, erkannte die Möglichkeit, innovatives Rückversicherungskapital für Unternehmen einzusetzen, die im Besitz kontextbezogener Daten waren.

Eins wurde schnell deutlich: Für unser Geschäft gibt keinen besseren strategischen Partner als ein Rückversicherungsunternehmen. Ich habe mittlerweile durch viele Gespräche mit dem Team von MunichRe erfahren, dass sie die zukünftige Entwicklung ihrer Branche und die Bedeutung des Zugriffs auf kontextbezogene Daten über Unternehmen wie uns voll verstehen.

Die leistungsstarken Meta-Daten von MunichRe und die steigende Anzahl an Daten von Geräten über ONE werden eine sehr starke Kombination sein, um ein neues Versicherungserlebnis der Zukunft zu erfinden.

Dafür brauchen wir auf der kulturellen Ebene Menschen in unserer Umgebung, die inspirieren. Menschen, die die Veränderungen in unserer Gesellschaft begreifen und verstehen, was diese Veränderungen für das Konsumverhalten bedeuten. Als ich Ashton Kutcher traf, traf ich eine Person, die das große Bild begreift. Wer versteht, welche Daten mit unserer Gesellschaft verbunden sind? Ein Mann, der nicht nur die Welt als Beobachter wahrnimmt, sondern sich aktiv engagiert, um die Welt zu verändern. Ein Mann, der seinen Ruhm nicht nur zum persönlichen Vorteil nutzt, sondern auch für andere – ein wahrhaft großartiger Visionär und Investor. Wir freuen uns, Ashton und Sound Ventures als Investoren an Bord zu haben!

Die Möglichkeit, eng mit unseren neuen Partnern zusammenzuarbeiten und gemeinsam eine Vision zu gestalten, umtreibt uns kontinuierlich.